In Zusammenarbeit mit Berdin Grupo, unserem exklusiven Vertriebspartner für Spanien, und mit UL International möchten wir die Veranstaltungen anbieten, welche die neuesten Aktualisierungen zu den Linien der Gesetzgebung und der Normen in Bezug auf die Verwendung von Spezialkabeln für die industrielle Automation auf dem nordamerikanischen Markt betreffen und näher auf die Bedeutung der wichtigsten für Kabel verwendeten Abkürzungen und Warenzeichen eingehen werden.

Genauer gesagt handelt es sich um zwei Weiterbildungstage, die wir in Spanien organisiert haben: am 25. Oktober in Elgoibar und am 6. November in Barcelona.

Unser Ziel ist es, die Tätigkeit im Bereich der Internationalisierung fortzusetzen und neue Beziehungen und Partnerschaften zu knüpfen und aufzubauen, wobei wir auf den Support und die Zusammenarbeit mit Branchenprofis wie Berdin Grupo zählen können.

Experten auf dem Gebiet der Spezialkabel für die industrielle Automation dürfen sich diese wichtigen Gelegenheiten zur Weiterbildung nicht entgehen lassen. Besondere Aufmerksamkeit wird an diesen beiden Tagen verwendet auf die erforderlichen Anforderungen für den Export und die Installation einer Industriemaschine in Nordamerika, auf die zu befolgenden Normen und auf die Bedeutung der wichtigsten Warenzeichen und Abkürzungen: UL, cULus, UR, cURus, CSA, CE, HAR.

Um mehr zu erfahren, kontaktieren Sie uns bitte hier.