nuovi cavi driveflex 2xslcyk-jbAb Dezember 2020 vergrößert sich unser Angebot an Spezialkabeln für die Festinstallation um die neue Produktserie Driveflex 2XSLCYK-JB.
Lesen Sie den vollständigen Artikel in unserem Blog: „Driveflex: Neue Kabel für die Festinstallation“.

Im Wesentlichen unterstützen die neuen Spezialkabel bei gleichem Querschnitt eine höhere Strombelastbarkeit als das bisherige Modell 9YSLCYK-JB.
Dies wird erreicht, weil die neue Produktserie von Kabeln eine spezielle Leiterisolierung besitzt. Sie ist sowohl während der Installation als auch der gesamten Standzeit gegen hohe Temperaturen beständig.

DIE PRODUKTSERIE DRIVEFLEX 2XSLCYK-JB ERSETZT DAS MODELL 9YSLCYK-JB

Bei Neuinstallationen ersetzen die für Festinstallationen bestimmten Spezialkabel Driveflex 2XSLCYK-JB die bisherige Produktserie 9YSLCYK-JB.

Grund für diesen Wechsel ist, dass bei einer Verwendung der neuen Produktserie Driveflex 2XSLCYK-JB in manchen Fällen die nächstkleinere Querschnittsgröße von Kupferkabeln ausreicht.

Beispielsweise besitzt das Kabel der Baureihe 2XSLCYK-JB bei einem Querschnitt von 70 mm² eine Strombelastbarkeit von 246 A. Dieser Wert entspricht fast dem Kabel des Modells 9YSLCYK-JB (250 A), das über einen Querschnitt von 95 mm² aufweist.

Weiterhin ersetzten wir die alte Produktserie Driveflex. Nun können Kabel, die den neuen Normstandards entsprechen, in industriellen Automatisierunganlagen verwendet werden. Sie garantieren eine höhere Strombelastbarkeit.

KABELVERGLEICH DER BEIDEN PRODUKTSERIEN DRIVEFLEX: MODELL 2XSLCYK-JB / MODELL 9YSLCYK-JB

Wir stellen Ihnen in entsprechenden Abschnitten die beiden von Te.Co. angebotenen Spezialkabel-Produktserien Driveflex vor:

  • Kabel Driveflex 2XSLCYK-JB
  • Kabel Driveflex 9YSLCYK-JB

Bitte laden Sie sich die Vergleichstabelle herunter. Sie vermittelt einen besseren Überblick über die Strombelastbarkeit der Kabel 2XSLCYK-JB und 9YSLCYK-JB.

DIE NEUEN KABEL DRIVEFLEX 2XSLCYK-JB: TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Die neue Produktserie der Kabel Driveflex 2XSLCYK-JB besitzt im Wesentlichen folgende technische Eigenschaften:

  • Spezielle PVC-Ummantelung
  • Doppelte Abschirmung
  • Isolierung der Leiter aus XLPE
  • Maximale Betriebstemperatur 90 °C
  • Zulassung UL/CSA

Im Detail verfügen die Kabel Driveflex 2XSLCYK-JB über eine spezielle, schwarze PVC-Ummantelung.

Gemäß der Vorschrift UL1581 und CSA22.2n°210 ist das Kabel durch diese Art von Ummantelung gut gegen UV-Strahlen beständig (UV RESISTANT).

Zusätzlich zeichnen sich die Kabel Driveflex 2XSLCYK-JB durch die XLPE-Isolierung ihrer Leiter aus (vernetztes PE).

Aufgrund dieser Eigenschaft können die Kabel einer Installationstemperatur von bis zu 90 °C widerstehen. Sie besitzen dadurch eine höhere Strombelastbarkeit als die Serie Driveflex 9YSLCYK-JB, die nur einer Temperatur von 80 °C standhalten kann.

Durch diese innovative Besonderheit sind diese Kabel leistungsfähiger als die der Produktserie 9YSLCYK-JB.

Zusätzlich verfügt diese Produktserie über eine doppelte Abschirmung, die aus einem Aluminiumband und einem verzinnten Kupfergeflecht besteht. Durch die Ummantelungsstruktur werden die emittierten Störungen signifikant verringert. Dies gilt sowohl für die niedrigen als auch die hohen Frequenzen. Durch diese Eigenschaft ist es wesentlich einfacher, die Richtlinie zur elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) einzuhalten.

Das Modell 2XSLCYK-JB besitzt zudem eine speziell aufgebaute Struktur, die aus drei Phasenleitern besteht. Durch diese spezielle Struktur wird eine größere Unempfindlichkeit gegenüber elektromagnetischen Störungen erreicht. Gleichzeitig ist der Durchmesser des Endprodukts im Vergleich zu einem äquivalenten Produkt mit 4 Polen geringer.

Das Einsatzgebiet der Kabel Driveflex 2XSLCYK-JB ist vielfältig. Sie können zwischen Wechselrichter und Motoren verlegt und für metallbearbeitende Anlagen benutzt werden. Letztere finden Verwendung in Kunststoff- und Hydraulikpressen sowie in der Stahlindustrie.

Das Modell 2XSLCYK-JB besitzt die Zulassung UL/CSA. Darüber hinaus kann es große Entfernungen überbrücken und für das Verdrahten von bis zu 150 kW starken Motoren benutzt werden. 

KABEL DRIVEFLEX 9YSLCYK-JB

Die Kabel Driveflex 9YSLCYK-JB besitzen eine doppelte Abschirmung und verfügen über eine Zulassung gemäß UL/CSA.

Sie zeichnen sich durch Isolierungen aus kapazitätsarmem Polyolefin aus und besitzen einen Außenmantel aus schwarzem PVC.

Auch das Modell 9YSLCYK-JB besitzt drei Phasenleiter. Dadurch wird, wie im vorherigen Kapitel beschrieben, die Unempfindlichkeit gegenüber elektromagnetischen Störungen erhöht und der Durchmesser des Endprodukts verringert (immer im Vergleich zu einem äquivalenten Produkt mit 4 Polen).

Die Kabel des Modells Driveflex 9YSLCYK-JB können auch zwischen Wechselrichter und Motoren positioniert werden. Weitere Einsatzgebiete für die Kabel sind metallverarbeitende Anlagen oder generell die Stahlindustrie.

Die Berater des Vertriebsnetzes von Te.Co. stehen Ihnen für weiterführende Informationen über unsere Spezialkabeln zur Verfügung. Sie unterstützen Sie, die beste Lösung für Ihre Anlage auszuwählen.

Kontaktieren Sie uns!