UL Listed Type MTW 90°C 600V – HAR – AWM Style 10269-1015 – CSA ist die neueste Produktserie mit einadrigen Kabeln, die unter Einhaltung der folgenden strengen Standards für die Zulassung entwickelt wurden:

  • UL Listed MTW (90°C – 600V)
  • UL AWM Style 10269-1015 (105°C – 1000V)
  • CSA AWM I A/B (105°C -1000V)
  • HAR

Das HAR-Zeichen wird Kabeln verliehen, die der international anerkannten Zulassung entsprechen, und qualifiziert diese als für den europäischen Markt geeignete Kabel.

Die Norm EN 50525-1, Referenznorm für alle harmonisierten Kabel, sieht die Bezeichnung des Typs H05V2-K (300/500V) für Drahtdurchmesser ≤ AWG 18 und die Bezeichnung des Typs H07V2-K (450/750V) für Drahtdurchmesser ab AWG 16 bis einschließlich AWG 2 vor. Die Norm sieht keine Kabel vor, deren Drahtdurchmesser größer oder gleich AWG 1 ist, erhalten diese die Bezeichnung -07V2-K.

Im Gegensatz zu den einadrigen Kabeln UL MTW / AWM Style 10269-1015/CSA – 105°C- 1000V, die in jedem Fall in unserem Katalog bleiben, weisen unsere neuen Multinorm-Kabel einen Vollquerschnitt auf. Das heißt, das Kabel wird mit einem Querschnitt in mm2 gefertigt. Dieser Wert wird dem entsprechenden AWG zugeordnet, indem er gemäß UL758 die jeweilige Übereinstimmung findet.

Eine weitere Besonderheit dieser neuen einadrigen Kabel ist die Gestaltung der Leiter aus biegsamem rotem Kupfer.

Anwendungsbedingungen

Durch ihre Eigenschaften eignen sich die harmonisierten einadrigen Kabel, welche auf Lager verfügbar sind, für die Verkabelung in Steuereinrichtungen für Werkzeugmaschinen, Förderbänder, Förderanlagen, Fließbänder, Verarbeitungslinien und der zugehörigen Schalttafeln.

Um mehr über die Produktserien unserer Spezialkabel zu erfahren, probieren Sie unseren Konfigurator

unipolar cables_approval