UL ist das Zeichen mit dem die Underwriters Laboratories (UL) die Übereinstimmung eines Produkts mit den amerikanischen und kanadischen Sicherheitsanforderungen bescheinigen. Produkttests bewerten die Eignung der Produkte in Bezug auf die möglichen Brandrisiken, elektrischen Schlag und mechanische Gefahren.

Die Verpackungen und Schnitte nach dem bestimmten Wunsch des Kunden können die Qualität des Produktes verändern.
Nur Unternehmen, die die strenge Normen erfüllen, sind in der Lage, Spezialkabel für die Automationindustrie nach Maß zu schneiden.

DAS PROCESSED WIRE RESPOOLED SYSTEM

processed_wire_respooledDer Processed Wire Respooled System erlaubt Te.Co. das Produkt ohne das Risiko einer Qualitätsveränderung zu verpacken.

Der Beweis für diese Anerkennung ist die Marke, die unterschiedlich nach den verschiedenen Vorschriften von der Spezialkabel ist, die auf der Etiketten angebracht ist, die die Hinweise über die Rückverfolgbarkeit des Kabels, die ursprünglichen technischen Informationen und die Informationen über die Produktionskette enthält. Das Prüfzeichen bestätigt die Kontinuität der UL-Zertifizierung und die Befähigung für den Schnittsprozesses.

Te.Co. liefert und verpackt auf Maß geschnittene Spezialkabel, die den UL-Richtlinien entsprechen, und garantiert den Kunden Qualität und Zuverlässigkeit.

Mit dem Übernahme der CIC/TC (Control Instrumentation Cable) Zertifizierung für die Tray Cable Exposed Run (TC-ER), Kabel für feste Installation, konnte Te.Co. sein Portfolio an gedruckten Marken unter der UL-Label Center-Autorisierung erweitern.

Die Übereinstimmung von Te.Co. mit dem UL Processed Wire Respooled Standard erlaubt, maßgeschneiderten Schnitte herzustellen, der für die wichtigsten Weltmärkte geeignet ist.