Te.Co. nimmt im Anschluss an den großen Erfolg bei der letzten Messe auch dieses Jahr wieder an der MIA teil, die vom 25. bis 26. März 2020 im Ford Field in Detroit stattfindet.

MIA Manufacturing In America

Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Maschinenbauer, OEMs, Schalttafel- und Kabelverlegeunternehmen, Fachleute wie z. B. Systemintegratoren sowie an Lieferanten von Lösungen in den Bereichen Elektrik, Elektronik, Mechanik und IdD.

Der Zweck des zweitägigen Events ist es, die internationale Fertigungsgemeinschaft durch Seminare und Workshops über die neuesten Technologien zu vereinen, die Zusammenarbeit der anwesenden Unternehmen zu fördern und Innovationen anzuregen.

Partnerschaft mit Electro-Matic

Electro-Matic incElectro-Matic Integrated Inc. ist ein amerikanischer Partner von Te.Co. und zusammen mit Siemens ebenfalls offizieller Ausrichter der Veranstaltung. Das Unternehmen beliefert große US-Hersteller mit Komponenten und Lösungen für die Industrieautomatisierung und trägt auf diese Weise zur Landesentwicklung bei.

Durch dieses Meeting stärkt Te.Co. seine Beziehungen zu seinen amerikanischen Partnern und stellt sich gleichzeitig neuen Herausforderungen, indem es neue Wachstumschancen wahrnimmt. Das Unternehmen agiert gegenüber dem internationalen Markt, an den es sich wendet, stets innovativ, indem es ihm alternative und passgenaue Lösungen anbietet.

Am Stand 405 können die Messebesucher die Eigenschaften und Vorteile der Spezialkabel und der anderen Spitzenlösungen von Te.Co. für die Anwendungen der industriellen Automatisierung diskutieren.

Besuchen Sie für weitere Informationen über die während der 2 Veranstaltungstage stattfindenden Seminare bitte die offizielle Website. Die Teilnahme ist bei vorheriger Anmeldung kostenlos.