SPEZIALKABEL: NEUE PRODUKTSERIEN IM KATALOG 2016

Eine der zahlreichen Neuheiten im Katalog 2016 betrifft die Aufnahme neuer Produktserien für spezielle elektrische Kabel.

Die neuen Spezialkabel- Produktserien und ihre Eigenschaften

Die neuen Produktserien umfassen einadrige Kabel, mehradrige Kabel, TECNIFLEX® Kabel und Kabel für MODBUS. Nachstehend weitere Details.

Einadrige Kabel UL MTW/Style 10269 – 1000V

Kabel mit Zulassung UL LISTED MTW (90°C – 600V) und UL Recognized Style 10269 (105° – 1000V). Sie ersetzen die früheren einpoligen MTW-Kabel und gemäß der Zulassung UL Recognized steigt die Betriebsspannung von 600V auf 1000V, wodurch ein weiter gefasster Einsatz innerhalb der Schalttafel oder an Bord der Maschine ermöglicht wird, während die LISTED-Zulassung 600V nicht übersteigen darf.

Mehradrige Kabel UL MTW/Style 21179 – 1000V

Kabel mit Zulassung UL Recognized 21179 90° 1000V. Sie ersetzen vollständig die mehradrigen Kabel UL Style 20886 und die Kabel UL Style 2587. Im Unterschied zu den Kabeln UL Style 2587 können sie in Leitungen mit Spannungen bis 1000V eingesetzt werden und bieten daher einen weiter gefassten Einsatz innerhalb der Schalttafel oder an Bord der Maschine. Sie sind in ungeschirmter und geschirmter Version erhältlich. In die Kabelmarkierung wurde auch der Style 2587 eingefügt, um den Einsatz des Kabels auch denjenigen Kunden möglich zu machen, in deren Leistungsverzeichnissen/Lastenheften dieser Style vorgeschrieben ist.

Kabel TECNIFLEX® BK (Black) 0,6/1 kV

Sie ergänzen die Palette der traditionellen TECNIFLEX® Kabel, jedoch mit Ausdehnung des Betriebs auf 0,6/1 kV, und sie haben einen schwarzen Kabelmantel, der UV-beständig (nach ISO 4892-2) und ozonbeständig (nach EN 50936) ist. Sie finden überwiegend in der industriellen Automation und im Bereich der Klimatisierung Anwendung.

Kabel für MODBUS

Eigentlich handelt es sich nicht wirklich um eine neue Produktserie, denn die Kabel sind bereits in anderen Serien (z.B. in den Serien CAN Open, ETHERNET usw.) vorhanden, die für das MODBUS-Protokoll eingesetzt werden können. Für diese Art BUS-System werden überwiegend 2- oder 3-paarige Kabel mit einer Impedenz von 120 Ohm (d.h. RS485 oder CANopen) eingesetzt. Doch bei vorheriger Mitteilung der Kabeleigenschaften an den Kunden, damit dieser sie beurteilen und genehmigen kann, können auch 2- oder 4-paarige Ethernet-Kabel mit einer Impedenz von 100 Ohm oder andere paarige Kabel mit kapazitätsarmen Polyolefin-Isolierungen zum Einsatz kommen.

Folgende Produktserien wurden herausgenommen:
•    Kabel für Thermopaare
•    Einadrige Kabel UL MTW/Style 1015 – 600V / HAR
•    Mehradrige Kabel UL Style 20886 – 1000V
•    SJT-ST-Kabel
•    Spiralkabel.

Um das detaillierte Verzeichnis der elektrischen Kabel von TE.CO. einzusehen, können Sie im Online-Kabelkatalog nachschlagen oder eine gedruckte Ausgabe anfordern.